VERANSTALTUNGEN DES WEITERBILDUNGS­­PROGRAMMS

Im Rahmen der im Herbst 2014 neu geschaffenen Wissenstransferzentren in Österreich bieten die Wiener Universitäten und Fachhochschulen ein interuniversitäres Weiterbildungsprogramm mit freiem Zugang an. Das Weiterbildungsprogramm 2019/2020 des WTZ Ost widmet sich neuen Formen der Erarbeitung, Vermittlung und Verwertung von Wissen.

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Citizen Science

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Dezember 2020

Workshop: senseBox – Citizen Science mit Open Hardware für SDG 11 – Nachhaltige Städte und Siedlungen

18. Dezember 2020 | 14:00 - 17:00
online

Die Zahl der Menschen, die in Städten leben, wird bis zum Jahr 2030 auf über 5 Milliarden ansteigen. Mit diesem Anstieg treten auch bereits vorhandene Herausforderungen noch stärker in den Fokus. Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern müssen Konzepte entwickelt und Bewusstsein für nachhaltiges Wohnen geschaffen werden. Die Teilhabe von Bürgerinnen und Bürgern an der Ausgestaltung Ihres Wohnraums steigert die Lebensqualität und Identifikation mit der eigenen Stadt bzw. dem eigenen Bezirk. So kann durch das Beobachten der Luftqualität im Bezirk ein…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Hackathon: Citizen Science meets Societal Challenges

15. September 2020 | 8:30 - 16. September 2020 | 18:00
Aula am Campus – Universität Wien, Spitalgasse 2, Hof 1
Wien, 1090 Österreich
Google Karte anzeigen
Kostenlos
Rückblick #CSHackathon2020

Are you interested in sustainable innovations in areas such as health and education, climate change and environmental protection, gender equality and diversity? Do you want to work in interdisciplinary teams? Do you want to develop ideas to improve living conditions in sustainable cities and communities? Do you believe in the importance of involving citizens in research and innovation? At the Citizen Science meets Societal Challenges Hackathon (#CSHackathon2020) interdisciplinary teams can work on concepts for participatory, digital solutions to current social…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2020

Webinar: Digitalisierung und Partizipation in der Gesundheitsforschung

7. Juli 2020 | 17:00 - 19:00
online

Corona stellt uns alle vor unterschiedliche Herausforderungen. Sehr oft wird derzeit das Schlagwort Digitalisierung verwendet, um scheinbar neue Formen der Zusammenarbeit und Partizipation zu ermöglichen. In diesem Webinar soll aufgezeigt werden, welche Digitalisierungsschritte und Partizipationsmöglichkeiten in diesem Bereich schon seit längerer Zeit vorhanden sind, wie sie aufgenommen wurden, welche Möglichkeiten sich dadurch ergaben, welche Hürden überwunden wurden aber auch aufzeigen, was wir für die Zukunft daraus lernen können. Vortragende: Barbara Prainsack, Pietro Michelucci, Uwe Berger und Johannes Oberzaucher. Hier geht's zur…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2017

Ethische Aspekte in Citizen Science Projekten

6. Oktober 2017 | 12:00 - 15:00
DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Seminarraum 2, Berggasse 7
Wien, 1090 Österreich
Google Karte anzeigen
Kostenlos 30 Plätze verfügbar

Die in Citizen Science-Projekten behandelten Themen kommen mittlerweile aus praktisch allen akademischen Disziplinen – von den Lebenswissenschaften über die Geistes- und Sozialwissenschaften bis hin zu den Naturwissenschaften. Trotz dem gestiegenen Interesse an Citizen Science werden die besonderen Anforderungen partizipativer Forschung bislang häufig nur unzureichend oder sehr divers thematisiert. Dazu gehören insbesondere ethische Herausforderungen hinsichtlich der Einbindung von Bürger_innen in wissenschaftliche Forschungsprojekte. Dieser Workshop wird sich somit der Diskussion ethischer Fragen in Citizen-Projekten widmen und richtet sich daher vornehmlich an Citizen…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2017

Citizen Science erfolgreich umsetzen

3. Februar 2017 | 9:00 - 13:00
DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Berggasse 7
Wien, 1090 Österreich
Google Karte anzeigen
Kostenlos 25 Plätze verfügbar

Citizen Science, Open Innovation, Public Engagement - die Wissenschaft beginnt sich zu öffnen. Aber wie funktioniert Citizen Science? Wie kann ich meine Forschung für Bürger_innen öffnen? Diesen und weiteren Fragen widmet sich dieser Workshop und stellt grundlegende Konzepte der Forschung mit Bürger_innenbeteiligung vor. Anhand von konkreten Forschungsprojekten wird veranschaulicht, wie Citizen-Science-Methoden erfolgreich umgesetzt werden können und welche Chancen aber auch Herausforderungen Bürger_innenwissenschaft mit sich bringt. Vortragende: Petra Siegele, Katharina T. Paul, Richard Zink, Philipp Hummer   Mag. Petra Siegele ist…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren