VERANSTALTUNGEN DES WEITERBILDUNGS­­PROGRAMMS

Im Rahmen der im Herbst 2014 neu geschaffenen Wissenstransferzentren in Österreich bieten die Wiener Universitäten ein interuniversitäres Weiterbildungsprogramm mit freiem Zugang an. Das Weiterbildungsprogramm 2017/18 des WTZ Ost widmet sich neuen Formen der Erarbeitung, Vermittlung und Verwertung von Wissen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Who is afraid of Creative Commons? – Vom (richtigen) Umgang mit CC-Lizenzen in den Wissenschaften

Februar 6 | 10:00 - 12:00

kostenlos

Der überwiegende Teil der Wissenschaftler und Studierenden wünscht sich einen kostenlosen und schrankenfreien digitalen Zugang zu wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und befürwortet wie die meistens Wissenschaftsorganisationen die Open-Access-Publikation. Creative-Commons-Lizenzen gelten im Zusammenhang mit Open Access bereits als Standard-Lizenzen und beispielsweise FWF und FFG verpflichten in ihren Förderbedingungen zur Verwendung dieser Lizenzen.

Ziel dieses Workshops ist es, nicht nur bei des Verlags oder des Publikationsorgans eine fundierte Entscheidung zu treffen, sondern auch bei der Wahl der Lizenz. Neben einer allgemeinen Verortung der Creative-Commons-Lizenzen im Urheberrecht, werden Ziele, Aufbau und rechtliche Wirkungsweise sowie die richtige Anwendung ausführlich erklärt, aber auch die Grenzen und möglichen Fallstricke erläutert. Eine Diskussion rundet den Workshop ab.

Vortragender:
Joachim Losehand (Dr. phil., M.A.) ist Altertumswissenschaftler, war beruflich tätig ua als Lektor und Verlagsmitarbeiter und beschäftigt sich seit 2008 mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der digitalen Wissenschaftskommunikation. Er ist unter anderem lead science commons bei creative commons Austria und Mitglied der AG Future of Scholarly Communication im Open Access Network Austria (OANA) und war engagiert beim Projekt e-infrastructures Austria (Cluster C, E und F).

Details

Datum:
Februar 6
Zeit:
10:00 - 12:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstaltungsort

DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Seminarraum 2
Berggasse 7
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte

Teilnahmebestätigungen

5 aus 30 verfügbar Anmeldung Ihre Anmeldung ist verbindlich.

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

RSVP Bestätigung senden an: