VERANSTALTUNGEN DES WEITERBILDUNGS­­PROGRAMMS

Im Rahmen der im Herbst 2014 neu geschaffenen Wissenstransferzentren in Österreich bieten die Wiener Universitäten ein interuniversitäres Weiterbildungsprogramm mit freiem Zugang an. Das Weiterbildungsprogramm 2017/18 des WTZ Ost widmet sich neuen Formen der Erarbeitung, Vermittlung und Verwertung von Wissen.

Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2018

Infografiken: Daten sichtbar machen

Januar 24 | 10:00 - 14:00
DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Seminarraum 2, Berggasse 7
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos 25 Plätze verfügbar

Infografiken sind das perfekte Werkzeug, um Zahlen, Daten und Fakten schnell, anschaulich und aussagekräftig zu vermitteln. Eine Grafik schafft es, abstrakte Information schnell erfassbar darzustellen und zentrale Aussagen ins Bild zu rücken. Für welche Themen eignet sich eine Grafik? Welche Darstellungsformen sind ideal? Wie kann Datenmaterial sinnvoll aufbereitet werden? Welche Quellen bieten umfassendes Datenmaterial? Diese und weitere Fragen werden in dem Workshop thematisiert. Der Workshop richtet sich an DoktorandInnen, die mit statistischen Daten arbeiten. Die Infografiken werden mit Stift und…

Erfahre mehr »

Science Slam – die eigene Forschung auf den Punkt gebracht

Januar 29 | 9:00 - 17:00
DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Seminarraum 2, Berggasse 7
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos 25 Plätze verfügbar

Wer es schafft, komplexe wissenschaftliche Inhalte wie eine spannende Geschichte zu vermitteln, kann das Publikum fesseln. Die Herausforderung ist dabei, verständlich und kurzweilig zu präsentieren und gleichzeitig seriös und wissenschaftlich korrekt zu bleiben. In diesem Workshop werden rhetorische und dramaturgische Methoden für eine effiziente Vorbereitung und erfolgreiche Durchführung eindrucksvoller Präsentationen thematisiert. Dazu gibt es zahlreiche praktische Übungen zu Aufmerksamkeitssteigerung, Publikumsinteraktion und Medieneinsatz. Ein Schwerpunkt dabei ist die gezielte Vorbereitung auf eine bestimmte Zielgruppe wie z.B. Schüler_innen oder interessierte Laien. Zusätzlich…

Erfahre mehr »

Future MD: Telemedizin – Chancen, Einsatz, Gefahren

Januar 31 | 16:30 - 19:30
kostenlos

Digitale Innovationen erobern die Gesundheitsbranche und bringen neue Lösungen für bestehende Probleme. Auch das umfassende Thema der flächendeckenden medizinischen Versorgung soll in Zukunft mit Hilfe digitaler Ansätze angegangen werden. Wenn es NachwuchsmedizinerInnen in die Städte zieht, wer wird künftig Landarztpraxen betreiben? Wie kann man Patienten medizinische Versorgung in schlecht erreichbaren Gebieten ermöglichen? Eine Lösung dafür könnte Telemedizin heißen. Der zweite Teil der FutureMD Veranstaltungs-Reihe widmet sich am 31.1.2018 ausführlich diesem Thema. Wir wollen dabei sowohl Visionen und rechtliche Rahmenbedingungen als…

Erfahre mehr »
Februar 2018

Who is afraid of Creative Commons? – Vom (richtigen) Umgang mit CC-Lizenzen in den Wissenschaften

Februar 6 | 10:00 - 12:00
DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Seminarraum 2, Berggasse 7
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos 30 Plätze verfügbar

Der überwiegende Teil der Wissenschaftler und Studierenden wünscht sich einen kostenlosen und schrankenfreien digitalen Zugang zu wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und befürwortet wie die meistens Wissenschaftsorganisationen die Open-Access-Publikation. Creative-Commons-Lizenzen gelten im Zusammenhang mit Open Access bereits als Standard-Lizenzen und beispielsweise FWF und FFG verpflichten in ihren Förderbedingungen zur Verwendung dieser Lizenzen. Ziel dieses Workshops ist es, nicht nur bei des Verlags oder des Publikationsorgans eine fundierte Entscheidung zu treffen, sondern auch bei der Wahl der Lizenz. Neben einer allgemeinen Verortung der Creative-Commons-Lizenzen…

Erfahre mehr »

Patentrecherche Advanced

Februar 20 | 9:00 - 13:00
Freihaus TU Wien, Wiedner Hauptstraße 8
Wien, Wien 1040 Österreich
+ Google Karte
kostenlos 12 Plätze verfügbar

Teilnehmer_innen der bisherigen WTZ-Patentrecherche Workshops oder gleichwertiger Ausbildungen haben die Gelegenheit unter Anleitung nach eigenen technologischen Fragestellungen zu recherchieren. Kurze Wiederholung: Basics der Patentrecherche Patentrecherche mit Espacenet und dem Europäischen Patentregister Hands-on Recherche am PC Holen Sie sich Tipps vom Rechercheprofi Bringen Sie ihr eigenes Recherchethema mit! Bitte schicken Sie uns Ihr Recherchethema im Vorfeld (bis spätestens 14. Februar). Die Angaben zu Ihrem Thema im Anmeldeformular werden vertraulich behandelt. Der Vortrag wird bei Bedarf  in englischer Sprache gehalten. Max. 12…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren