VERANSTALTUNGEN DES WEITERBILDUNGS­­PROGRAMMS

Im Rahmen der im Herbst 2014 neu geschaffenen Wissenstransferzentren in Österreich bieten die Wiener Universitäten ein interuniversitäres Weiterbildungsprogramm mit freiem Zugang an. Das Weiterbildungsprogramm 2016/17 des WTZ Ost widmet sich neuen Formen der Erarbeitung, Vermittlung und Verwertung von Wissen.

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2017

Entrepreneurship Avenue – Kick Off

März 30 | 18:00 - 20:00
Wirtschaftsuniversität Wien, Welthandelsplatz 1
Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte

Die Entrepreneurship Avenue ist Europas größte Start-up Event-Reihe für Studierende. Die Veranstaltungsreihe möchte Studierende aller Studienrichtungen und Hochschulen miteinander vernetzen und junge Menschen mit der Karriereoption "Start-up" in Berührung bringen. Gleichzeitig bietet die Entrepreneurship Avenue eine Plattform, um Mentor_innen und Expert_innen kennen zu lernen und Kontakte in die Start-up-Szene zu knüpfen. ACHTUNG: der Termin hat sich gegenüber der Ankündigung im Booklet auf den 30. März 2017 verschoben! Infos und Anmeldung unter: www.entrepreneurshipavenue.com

Erfahren Sie mehr »
April 2017
Eintritt frei

Einführung in das wissenschaftliche Bloggen

April 5 | 9:00 - 17:00
DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Berggasse 7, Seminarraum 2 (2.Stock)
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte

-- Schwerpunkt Geisteswissenschaften -- Wissenschaftliche Blogs haben ein hohes Potential für die schnelle Verbreitung und Diskussion aktueller Forschungsinhalte. Als neue Form der fachwissenschaftlichen Kommunikation nutzen Blogs die Möglichkeit des Internets und des Web 2.0 für eine direkte und interaktive Publikation. Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmer_innen einen Überblick über derzeitige Praktiken des Wissenschaftsbloggens und allen damit verbundenen Fragen zu geben. Ihnen wird außerdem die grundlegenden Einstellungen und Anwendungen eines WordPressblogs der Blogplattform de.hypotheses.org gezeigt. Begrenzte Teilnehmer_innenzahl von 20 Personen.…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Business Design Game

April 5 | 9:00 - April 6 | 17:00
WU Gründungszentrum, Welthandelsplatz 1
Wien, 1020 Österreich
+ Google Karte

Entrepreneurship erklärt man am besten, indem man es Menschen erleben lässt. Die Teilnehmer_innen erfüllen in Teams die knifflige Mission, ein erfolgsversprechendes Geschäftsmodell in Ihrer Branche zu  entwickeln und umzusetzen. Es geht also um das reale Erleben des unternehmerischen Prozesses von der Idee bis zum Geschäftsmodell. Die Business Design Games sind ein spielerisches Workshop-Format, das die Teilnehmer_innen mit dem notwendigen Werkzeug zum Unternehmer/zur Unternehmerin ausrüstet. DR. THOMAS FUNKE leitet seit 2013 bei einem Think Tank des dt. Ministeriums für Wirtschaft und…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Die Vereinsgründung als Organisationsmodell

April 27 | 14:00 - 18:00
DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Berggasse 7, Seminarraum 2 (2.Stock)
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte

Wer Ideen umsetzen und sein Wissen nach außen tragen will, benötigt ein Organisationsmodell als Ausgangssystem. Der Verein ist oft der ideale organisatorische und rechtliche Rahmen für kulturelle, soziale und wissenschaftliche Tätigkeiten. In diesem Seminar wird besprochen, was mit einem Verein alles möglich ist. Wie muss der Verein aufgebaut sein? Darf er Geschäfte machen? Darf er Angestellte beschäftigen? Und wie ist das mit der Steuer? Oder der Gewerbebehörde? Eigentlich ist mit einem Verein fast alles möglich. Was dabei zu beachten ist…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sozialversicherung & Steuer

April 28 | 10:30 - 14:30
Akademie der bildenden Künste, M 20 , 1. Stock, Schillerplatz 3
Wien, 1010 Österreich
+ Google Karte

Einkommenssteuer, Umsatzsteuer, Steuernummer - was geht mich das an? Muss ich überhaupt Steuern zahlen oder mich beim Finanzamt melden? Wie komme ich zu einer Sozialversicherung? Wie funktioniert das alles bei Kombination von Stipendium, geringfügiger oder Teilzeitbeschäftigung und/oder gelegentlichem Werkvertrag? Wer kann einen Zuschuss aus dem Künstler_innensozialversicherunsgfonds bekommen? Und was kostet das alles? Ein Infomarathon mit Fragestunde für Kunst- und Kulturschaffende sowie Kultur-, Geistes-, Sozialwisenschafter_innen. WORKSHOP - In Kooperation mit IG bildende Kunst. MAG. DORIS KRENN ist Steuer- und Unternehmensberaterin, aber…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren