VERANSTALTUNGEN DES WEITERBILDUNGS­­PROGRAMMS

Im Rahmen der im Herbst 2014 neu geschaffenen Wissenstransferzentren in Österreich bieten die Wiener Universitäten ein interuniversitäres Weiterbildungsprogramm mit freiem Zugang an. Das Weiterbildungsprogramm 2016/17 des WTZ Ost widmet sich neuen Formen der Erarbeitung, Vermittlung und Verwertung von Wissen.

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2017

futureMD Artificial intelligence – Chancen, Einsatz, Gefahren

Juni 29 | 16:30 - 19:30
Van Swieten Saal, Van Swieten Gasse 1
Wien, 1090
+ Google Karte
kostenlos

Wohin steuern wir in einer von Daten getriebenen Welt? Mit welchen Veränderungen muss sich die Medizinbranche in Zukunft noch stärker auseinandersetzen? Der Fokus der Veranstaltung liegt auf dem Thema Artificial Intelligence im Healthcare Bereich. Intelligente Computersysteme unterstützen schon jetzt bei der Diagnose und sind in der klinischen Praxis kaum wegzudenken. Aber machen diese Systeme das Berufsbild des Radiologen obsolet? Kann künstliche Intelligenz wirklich den erfahrenen Mediziner ersetzen oder handelt es sich hier um Science-Fiction? Diesem Thema wollen wir, am Beispiel…

Erfahren Sie mehr »

Interactive Science Communication

Juni 27 | 10:00 - Juni 28 | 16:00
Erika Weinzierl Saal, Universitätsring 1
Wien, 1010 Österreich
+ Google Karte
kostenlos 1 Platz verfügbar

Do you want to spark curiosity about science?  Do you want to interest others in your research by engaging them in hands-on, minds-on activities? How can you tailor the communication of your own research project to diverse target groups in view of age, gender, educational, social and cultural background? Scientists are more and more involved in communicating research to various audiences at various occasions. In this two-day workshop early-stage researchers in the natural sciences can get to know, deepen and…

Erfahren Sie mehr »

Pitchtraining für Wissenschaftler_innen

Juni 26 | 9:00 - 17:00
DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Seminarraum 2, Berggasse 7
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte
kostenlos 5 Plätze verfügbar

Ziel dieses Workshops ist die effektive Gestaltung eines „Pitches“ (einer Kurzpräsentation) für Fördergeber und potentielle externe Partner. Ein erfolgreicher Pitch zeichnet sich für Wissenschafter_innen dadurch aus, dass strukturiert, leicht verständlich und prägnant Ziele, Methoden und Ergebnisse vermittelt werden. Zudem gilt es, kurz und bündig die Stärken des Forschungsteams ebenso überzeugend und allgemeinverständlich darzustellen wie das innovative Potential der Projekte. Der Fokus des Tagesworkshops liegt auf dem interaktiven „Ausprobieren“ und dem direkten Erarbeiten von Präsentationselementen anhand der eigenen Projekte. Dies können…

Erfahren Sie mehr »

FEM’CIRCLE: SEXISMUS COPING TECHNIQUES & STRATEGIES – DER WORKSHOP FÜR DEN ARBEITSALLTAG

Juni 14 | 15:00 - 18:00
Universität für angewandte Kunst, Vordere Zollamtstraße 3, Vordere Zollamtsstraße 3
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte
kostenlos 9 Plätze verfügbar

Begegne ich in meinem Arbeitsalltag Sexismus? Und wenn ja, was tun? Und wie kann ich als Frau Strategien entwickeln, die zu mir passen ohne den unbeliebten Diskriminierungsdiskurs zu bedienen oder Diskriminierung zu negieren? In diesem interaktiven Workshop identifizieren wir wann und wo Sexismus im Umfeld von Selbständigkeit und unternehmerischem Handeln stattfindet und erarbeiten erste Strategien darauf zu reagieren. Das Ziel ist, sich mit Spaß der eigenen Handlungsmacht (wieder) bewusst zu werden, eigene „Glaubenssätze“ zu reflektieren und paradoxe und individuelle Interventionen…

Erfahren Sie mehr »

Fördermöglichkeiten für kreatives Unternehmertum

Juni 8 | 17:00 - 19:00
Akademie der bildenden Künste Wien, M20, 1. Stock, Schillerplatz 3
Wien, 1010 Österreich
+ Google Karte
kostenlos 22 Plätze verfügbar

Junge Unternehmen in den Bereichen Design, Architektur, Multimedia, Mode, Musikwirtschaft, Filmwirtschaft, Medien- und Verlagswesen, Grafik und Kunstmarkt stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Neben der Entwicklung von innovativen Produkten und Dienstleistungen stehen die Gründer_innen vor der Aufgabe unternehmerische Strukturen aufzubauen und ihre Ideen in ein Geschäftsmodell zu packen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt wird die Frage nach der Finanzierbarkeit der Produktoder Dienstleistungsidee, aber auch der Unternehmensgründung relevant. In dieser Veranstaltung informieren die Wirtschaftsagentur Wien (Fokus Wien) und die Austria Wirtschaftsservice GesmbH (Fokus ganz…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren