VERANSTALTUNGEN DES WEITERBILDUNGS­­PROGRAMMS

Im Rahmen der im Herbst 2014 neu geschaffenen Wissenstransferzentren in Österreich bieten die Wiener Universitäten und Fachhochschulen ein interuniversitäres Weiterbildungsprogramm mit freiem Zugang an. Das Weiterbildungsprogramm 2019/2020 des WTZ Ost widmet sich neuen Formen der Erarbeitung, Vermittlung und Verwertung von Wissen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sozialversicherung & Steuer

28. April 2017 | 10:30 - 14:30

Kostenlos

Einkommenssteuer, Umsatzsteuer, Steuernummer – was geht mich das an? Muss ich
überhaupt Steuern zahlen oder mich beim Finanzamt melden? Wie komme ich zu
einer Sozialversicherung? Wie funktioniert das alles bei Kombination von Stipendium,
geringfügiger oder Teilzeitbeschäftigung und/oder gelegentlichem Werkvertrag? Wer kann
einen Zuschuss aus dem Künstler_innensozialversicherunsgfonds bekommen? Und was
kostet das alles? Ein Infomarathon mit Fragestunde für Kunst- und Kulturschaffende sowie
Kultur-, Geistes-, Sozialwisenschafter_innen.

WORKSHOP – In Kooperation mit IG bildende Kunst.

MAG. DORIS KRENN ist Steuer- und Unternehmensberaterin, aber auch FH Lektorin.
DR. THOMAS RICHTER, Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft.
MAG. BETTINA WACHERMAYR ist Geschäftsführerin des Künstlersozialversicherungsfonds.

Moderation: DANIELA KOWEINDL kulturpolitische Sprecherin der IG Bildende Kunst.

Details

Datum:
28. April 2017
Zeit:
10:30 - 14:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Akademie der bildenden Künste Wien
Webseite:
http://www.akbild.ac.at

Veranstaltungsort

Akademie der bildenden Künste, M 20 , 1. Stock
Schillerplatz 3
Wien, 1010 Österreich
Google Karte anzeigen

Teilnehmer

50 Personen nehmen an Sozialversicherung & Steuer teil

Buchung

Karten sind nicht verfügbar, da dieser Veranstaltung überschritten ist.