VERANSTALTUNGEN DES WEITERBILDUNGS­­PROGRAMMS

Im Rahmen der im Herbst 2014 neu geschaffenen Wissenstransferzentren in Österreich bieten die Wiener Universitäten ein interuniversitäres Weiterbildungsprogramm mit freiem Zugang an. Das Weiterbildungsprogramm 2016/17 des WTZ Ost widmet sich neuen Formen der Erarbeitung, Vermittlung und Verwertung von Wissen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie Social Entrepreneurship gelingen kann

Januar 19 | 10:00 - 13:00

kostenlos

Du hast eine Idee. Sie wird die Welt verändern. Vielleicht sogar retten. Bis nächstes Jahr. Bestimmt. Da wäre nur noch eine Kleinigkeit: die Realität da draußen. Annahmen erweisen sich als falsch, Projektmitglieder verlassen das Team, das Startkapital fehlt oder geht aus und die Idee kann so einfach nicht funktionieren, und ist das ganze eigentlich wirklich nachhaltig? Dieser Workshop bietet den Realitätscheck für Studierende mit einer Idee, die sie “auf jeden Fall”, “vielleicht”, “vielleicht wenn”… umsetzen wollen oder bereits verfolgen. Anhand der praktischen Beispiele geht der Workshop auf Möglichkeiten der Verwirklichung ein. Angesprochen werden die Wahl und Entwicklung der Idee, Iterationszyklen, Arbeiten mit Hypothesen und Praxistests, Mindset und Umgang mit Kritik, Finanzierungsansätze sowie die Wahl der passenden Organisationsstruktur. Außerdem dabei: ein kleiner Ausflug in die Nachhaltigkeitsthematik und ins Impact Measurement, um sicher zu sein, wofür wir das Ganze eigentlich tun.

Begrenzte Teilnehmer_innenzahl von 15 Personen.

Martin Jähnert, 31, hat Sprach- und Kulturwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen und Design Thinking studiert. Er liebt Brainstorming gefolgt von tatsächlicher Projektverwirklichung. Er ist Mitgründer der Schülerpaten Berlin (inzwischen 500 Patenschaften für Schüler mit Versetzungsgefährung), von dreiklangkleidung.de (slow fashion label, Sächsischer Umweltpreis 2015) und von binee.com, einem Sammelprojekt für Elektroaltgeräte.

Hinweis: Martin Jähnert wird am Abend zuvor (18. Jänner 2017) im Rahmen der Entrepreneurship-Night Universität Wien einen Kurzvortrag zum Thema Social Entrepreneurship halten.

Details

Datum:
Januar 19
Zeit:
10:00 - 13:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung (Hof)
Berggasse 7, Seminarraum 1 (Hof)
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte

Teilnehmer

14 Personen nehmen an Wie Social Entrepreneurship gelingen kann teil

  • Isabella Gusenbauer
  • Katharina Hochfellner
  • Sergii Zavadskyi
  • Daniela Wolf
  • Heidi Rietsch
  • Sara Schaupp
  • Sandra Travnitzky
  • Sylvia Hammerschmidt
  • Otgonbat Bat
  • Nedzad Smajlagic
  • Lorena Olarte
  • Irene Delgado
  • Laura Diethart
  • Alicia Estupinan
Karten sind nicht verfügbar, da diese Veranstaltung schon vorbei ist.