VERANSTALTUNGEN DES WEITERBILDUNGS­­PROGRAMMS

Im Rahmen der im Herbst 2014 neu geschaffenen Wissenstransferzentren in Österreich bieten die Wiener Universitäten und Fachhochschulen ein interuniversitäres Weiterbildungsprogramm mit freiem Zugang an. Das Weiterbildungsprogramm 2019/2020 des WTZ Ost widmet sich neuen Formen der Erarbeitung, Vermittlung und Verwertung von Wissen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pitchtraining für Wissenschaftler_innen

26. Juni 2017 | 9:00 - 17:00

kostenlos

Ziel dieses Workshops ist die effektive Gestaltung eines „Pitches“ (einer Kurzpräsentation) für Fördergeber und potentielle externe Partner. Ein erfolgreicher Pitch zeichnet sich für Wissenschafter_innen dadurch aus, dass strukturiert, leicht verständlich und prägnant Ziele, Methoden und Ergebnisse vermittelt werden. Zudem gilt es, kurz und bündig die Stärken des Forschungsteams ebenso überzeugend und allgemeinverständlich darzustellen wie das innovative Potential der Projekte.

Der Fokus des Tagesworkshops liegt auf dem interaktiven „Ausprobieren“ und dem direkten Erarbeiten von Präsentationselementen anhand der eigenen Projekte. Dies können Forschungsprojekte, aber auch Erfindungen usw. sein.

Der Workshop richtet sich in erster Linie an (Nachwuchs-)WissenschafterInnen.

Mag. Tobias Göllner ist Gründer von ShiftYard (www.shiftyard.io) und Start-up Native. Nach seinem Wirtschaftsstudium war Tobias für den Aufbau der Innovation Unit `Discover` bei Pioneers verantwortlich. Mit ShiftYard vermittelt Tobias sowohl etablierten Unternehmen als auch Start-up Gründer_innen erfolgreiche Tools der Innovationsentwicklung.

Details

Datum:
26. Juni 2017
Zeit:
9:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Seminarraum 2
Berggasse 7
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte

RSVP

Karten are not available as this Veranstaltung has passed.