VERANSTALTUNGEN DES WEITERBILDUNGS­­PROGRAMMS

Im Rahmen der im Herbst 2014 neu geschaffenen Wissenstransferzentren in Österreich bieten die Wiener Universitäten ein interuniversitäres Weiterbildungsprogramm mit freiem Zugang an. Das Weiterbildungsprogramm 2016/17 des WTZ Ost widmet sich neuen Formen der Erarbeitung, Vermittlung und Verwertung von Wissen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Patentrecherche

Februar 16 | 9:00 - 16:30

kostenlos

Schwerpunkt: Geistiges Eigentum; Technologie; Doppelforschung vermeiden!

Ergänzend zur Literaturrecherche ist die Patentrecherche ein wesentliches Werkzeug zur Vermeidung von Doppelforschung, da viele Entwicklungen von Unternehmen nur im Rahmen von Patentanmeldungen publiziert werden. Aufbauend auf den Grundlagen zu Patenten und der Recherche in Patentdatenbanken bildet die Hands-on Recherche von Beispielen am PC und die Begleitung der einzelnen Teilnehmer_innen bei der Suche das Kernstück der Veranstaltung.

Begrenzte Teilnehmer_innenzahl von 20 Personen – Teilnahme nur für Angehörige von Wiener Universitäten möglich. Die Vorträge werden in englischer Sprache gehalten.

Falls keine Anmeldung mehr möglich ist, melden Sie sich bitte unter karin.hofmann@tuwien.ac.at für einen Wartelistenplatz an.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei! Die Veranstaltungskosten werden vom WTZ Ost übernommen (exkl. Mittagessen).

Info zum Mittagessen:

  •  Mittagspause 12:30-13:30.
  • Es gibt die Möglichkeit, in der Kantine des EPO Mittag zu essen. Die Kantine bittet um verbindliche Reservierung (Im Anmeldungsformular weiter unten).
  • Menükosten: ca. 4 – 6,60 Euro.
  • Speiseplan: Muster

 

Vortragende:
Dr. Nigel Clarke, Europäisches Patentamt

NIGEL CLARKE war nach den Studien der physikalischen Chemie und Mathematik als Forscher im Bereich der Materialwissenschaften tätig. Im EPA arbeitete er zunächst als Prüfer, bevor er als Leiter für den Bereich Online-Products u.a. die Verantwortung für die Patentdatenbank Espacenet übernahm.

Details

Datum:
Februar 16
Zeit:
9:00 - 16:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Europäisches Patentamt
Rennweg 12
Wien, Wien 1030 Österreich
+ Google Karte

Teilnehmer

17 Personen nehmen an Patentrecherche teil

  • Johanna Amlacher
  • Fabian Schipfer
  • Sören Eikemeier
  • Tobias Huber
  • Edin Arnautovic
  • Markus Bader
  • Alexandra Negoescu
  • Elke Sagmeister
  • Stefan Wilker
  • Victoria Beneder
  • Lydia Siafara
  • Regina Mittendick
  • Alexander Mike Stachniewicz
  • Dr. Nael Elagabani
  • Nataliia Lashchenko
  • Masoud Naderi Maralani
Karten sind nicht verfügbar, da diese Veranstaltung schon vorbei ist.