VERANSTALTUNGEN DES WEITERBILDUNGS­­PROGRAMMS

Im Rahmen der im Herbst 2014 neu geschaffenen Wissenstransferzentren in Österreich bieten die Wiener Universitäten ein interuniversitäres Weiterbildungsprogramm mit freiem Zugang an. Das Weiterbildungsprogramm 2016/17 des WTZ Ost widmet sich neuen Formen der Erarbeitung, Vermittlung und Verwertung von Wissen.

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › GSK-EEK-Kunst

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017

Kunst und Kultur finanzieren

Oktober 10 | 17:00 - 19:30
Universität für angewandte Kunst Wien – Vordere Zollamtsstraße 3, Vordere Zollamtsstraße 3
Wien, 1030 Österreich
+ Google Karte
kostenlos 58 Plätze verfügbar

Kunst- und Kulturarbeit kosten Geld. Diese Veranstaltung soll helfen, passende Finanzierungsmöglichkeiten für eigene Vorhaben zu finden. Ein Überblick über die wichtigsten Kunst- und Kultur-Förderprogramme sowie Tipps für die Suche nach passenden Subventionen wird gegeben. Darüber hinaus werden andere Finanzierungswege wie Sponsoring oder Crowdfunding gestreift und besprochen, was bei der Durchführung geförderter Projekte und bei der Abrechnung von Förderungen zu beachten ist. Aufbau: Wie kalkuliere ich mein Projekt (Ausgaben, Einnahmen)? Wie finde ich passende Förderstellen? Wie beantrage ich eine Förderung? Welche…

Erfahre mehr »
November 2017

Open Design

November 30 | 17:00 - 19:00
Universität für angewandte Kunst Wien – Ferstel-Trakt, Oskar-Kokoschka-Platz 2
Wien, 1010 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Ob als Open Government, Open Design oder Open Source Software – Offenheit ist in aller Munde und betrifft alle Professionen. Das darf auch nicht verwundern, denn die technischen Möglichkeiten, die uns seit ein paar Jahren zur Verfügung stehen, befördern Offenheit und beflügeln einen regen Umgang mit ihr. Aber was genau ist diese Offenheit? Warum ändert sie gerade, wie wir gestalterisch tätig sind? Was heißt das für unser Berufsleben? Was müssen wir rechtlich bedenken? Und welches Rüstzeug brauchen wir in Zukunft?…

Erfahre mehr »
Dezember 2017

Social Media in der Kunst- und Kulturvermittlung

Dezember 5 | 16:30 - 19:30
Universität für angewandte Kunst Wien – Vordere Zollamtsstraße 3, Vordere Zollamtsstraße 3
Wien, 1030 Österreich
+ Google Karte
kostenlos

Die Nutzung der sozialen Netzwerke im Kunst- und Kulturbereich schwankt zwischen Extremen: Entweder nutzen Künstler_innen den Hype der Selbstinszenierung und teilen täglich Updates über ihre Arbeit oder auch ihre Freizeit, oder es wird zurückhaltende Online-Askese betrieben, um sich bewusst von dem „Online-Exhibitionismus“ zu distanzieren. Vor- und Nachteile der Dokumentation der eigenen Arbeit von Künstler_innen beleuchtet Lisa Stadler in ihrem Workshop. Ziel der Einheit ist es, einen Überblick über die aktuellen Netzwerke und deren Möglichkeiten zu bekommen sowie Feedback zu einzelnen…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren