VERANSTALTUNGEN DES WEITERBILDUNGS­­PROGRAMMS

Im Rahmen der im Herbst 2014 neu geschaffenen Wissenstransferzentren in Österreich bieten die Wiener Universitäten ein interuniversitäres Weiterbildungsprogramm mit freiem Zugang an. Das Weiterbildungsprogramm 2017/18 des WTZ Ost widmet sich neuen Formen der Erarbeitung, Vermittlung und Verwertung von Wissen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Interactive Science Communication

12. Oktober 2017 | 10:00 - 17:00

kostenlos

Forschung wird kommuniziert: bei Veranstaltungen wie einer Langen Nacht der Forschung, bei Schulworkshops, KinderUnis, oder im Rahmen von Wissenschaftskommunikation in Forschungsprojekten. Ziel des Praxisseminars ist die Vermittlung von Methoden, die einen Dialog auf Augenhöhe mit der Öffentlichkeit ermöglichen. In dem eintägigen Workshop werden Konzepte und Methoden der interaktiven Wissenschafts-und Technikvermittlung vertieft und bewährte Praxisbeispiele aus der Science-Center-Didaktik vorgestellt.

Themen:

  • Forschend Lernen – was ist das wirklich?
  • Wie kann ich bei meinem Gegenüber Neugier wecken?
  • Warum – Wieso – Wie? Fragenstellen als Methode in der Vermittlungsarbeit
  • Experimente, Diskussionsspiele, Übungen – Praxisbeispiele zum Selbst-Ausprobieren

Im Rahmen des CommunicationHub: Design your interactive sceince communication project des WTZ Ost im Wintersemester besteht für Interessierte die Möglichkeit, im Anschluss an das Seminar konkrete Methoden zu entwickeln, wie das eigene Forschungsgebiet interaktiv dargestellt werden kann.

Der Workshop wird in englischer Sprache abgehalten.

_________________________________________________
Scientists are more and more involved in communicating their research to various audiences on various occasions, like the “Lange Nacht der Forschung” or the “KinderUni”. In this workshop you get to know, deepen and reflect objectives and concepts of interactive science communication with communication experts from the ScienceCenter Netzwerk.

The workshop will be held in English.
_________________________________________________

Vortragende:

Dr.in Barbara Streicher ist Molekularbiologin mit jahrelanger Erfahrung in der Wissenschaftskommunikation und etablierte als Geschäftsführerin vor über zehn Jahren den Verein ScienceCenter-Netzwerk. Sie ist Mitglied im Steering Committee der internationalen Explainer Task Group der ECSITE (Europäisches Netzwerk von Science Centern und Museen).

Mag.a Sarah Funk studierte Internationale Entwicklung in Wien und war mehrere Jahre als Lektorin an der Universität Wien tätig. Im Verein ScienceCenter-Netzwerk ist sie u.a. für Lehrer_innenaus- und weiterbildung und für die Ausbildung/Betreuung von Wissenschaftsvermittler_innen zuständig.

ScienceCenter-Network is a non-profit association specialised in Hands-on engagement with sciences and technology. Our expertise includes concept development and implementation of science center activities (exhibitions, workshops, events, school projects, diascussion games,…) as well as research, consultancy, teaching and training. We also coordinate an Austrian-wide network of >170 partners.

Details

Datum:
12. Oktober 2017
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstaltungsort

DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung, Seminarraum 2
Berggasse 7
Wien, 1090 Österreich
+ Google Karte